Heft 1/2011 : Gemeinde und Gesellschaft

Die Beiträge der vorliegenden Ausgabe des Theologischen Gesprächs setzen fort, was im Vorgängerheft begonnen wurde, nämlich den Versuch, die Bedeutung des Kontextes für christliche Gemeindearbeit wahrzunehmen.
Der Professor für Missiologie am Theologischen Seminar Elstal (FH), Michael Kißkalt, legt theologische Grundsatzüberlegungen zur Frage von Evangelisation im Kontext von Armut dar. Er verbindet sie mit Reflexionen seiner Erfahrungen von evangelistischer Gemeindearbeit in Europa und Afrika. Diese Verbindung von missionstheologischer Grundsatzarbeit und erfahrungsbewährter Reflexion zeichnet den Autor auch sonst in seinen Beiträgen besonders aus. Verbunden mit der Haltung der Konvivenz erläutert der Missiologe wie soziale Arbeit und Evangelisation einander nicht dichotomisch zuzuordnen sind, sondern Evangelisation, Diakonie und Prophetie Dynamiken ein und derselben Mission widerspiegeln.
Der Fachkollege für Missiologie am Theologischen Seminar Ewersbach, Prof. Dr. Johannes Reimer, verbindet die Beautragung zum Dienst der Versöhnung nach 2.Korinther 5,18 mit prinzipiellen Überlegungen zum Gemeindeaufbau, der sich als Gemeinwesenarbeit versteht. Der Autor zeigt, wie christliche Gemeindearbeit Teil eines mehrdimensionalen Netzwerkes ist, das sowohl den Einzelnen mit seinen individuellen Bedürfnissen also auch die Institutionen in Politik, Wirtschaft und Medien und den gesamten Lebensraum der Bürger verbindet. Es geht dabei nicht darum, was eine christliche Gemeinde auch noch machen könnte, sondern was ihrer Rolle als Botschafterin der Versöhnung entspricht.
In der Predigtwerkstatt präsentieren wir eine Verkündigung anlässlich des Pfingstfestes. Der Prediger Dr. Volker Rabens ist Mitglied im Mühlheimer Verband Freikirchlich-Evangelischer Gemeinden und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament der Ruhr-Universität Bochum. Er wurde 2008 an der London School of Theology (Brunel University) in Großbritannien mit einer Arbeit bei Prof. Dr. Max Turner promoviert. Die Kommentierung seiner Predigt hat Christian Krumm, Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Bad Arolsen, übernommen.
Im Rezensionsteil wird eine Promotionsschrift aus freikirchlicher Feder besprochen und ein Textbuch zum Taufverständnis im deutschen Baptismus als Kurzanzeige vorgestellt.
Michael Rohde







Vorwort: Verbreitung und Bewährung des christlichen Glaubens
Vorwort: Verbreitung und Bewährung des christlichen Glaubens
Unsere Zeitschrift
Recherchen
Nachruf R. Bohren
Nachruf G.P. Michael
Leserbrief
Kontakt
Inhaltsverzeichnis: Verbreitung und Bewährung des christlichen Glaubens
Inhalt: Verbreitung und Bewährung des christlichen Glaubens
Impressum
Downloads
Beihefte
Archiv Bestellung
Abonnement
2016/3: Mission neu denken
2016/1: Babel und Bild
2015 / 1: Judenchristen und Messianische Juden
2015 / 1: Judenchristen und Messianische Juden
2014 / 4: Suizid und Suizidabsichten
2014 / 4: Suizid und Suizidgefährdung
2014 / 3: Gebet
2014 / 3: Gebet
2014 / 2: Glauben, Medien und Gefühl
2014 / 2: Glaube, Medien und Emotionen
2014 / 1: Menschenbild und Erwählung
2014 / 1: Toleranz und Erwählung
2013 / 4: Amerika: (k)ein auserwähltes Volk?
2013 / 4: Amerika (k)ein auserwähltes Volk?
2013 / 3: Gesundheit, Spiritualität und Heilung
2013 / 3: Gesundheit, Spiritualität und Heilung
2013 / 2: Religiöse Entwicklung in Russland
2013 / 2: Religiöse Entwicklung in Russland
2013 / 1: Perspektiven zur Genderfrage
2013 / 1: Perspektiven zur Genderfrage
2012 / 4: Diakoniewissenschaftliche Forschung und prophetische Sozialkritik
2012 / 4: Diakoniewissenschaft und prophetische Sozialkritik
2012 / 3: Spurensuche der Geschichte für die Gegenwart
2012 / 3: Geschichte für die Gegenwart
2012 / 2: Spiritualität mehr als ein Modewort
2012 / 2: Spiritualität - mehr als ein Modewort
2012 / 1: Beiträge zum Thema Taufe
2012 / 1: Beiträge zum Thema Taufe
2011 / 4: Neutestamentliche Gleichnisse und Hohelied Salomos
2011 / 4: Neutestamentliche Gleichnisse und Hohelied Salomos
2011 / 3: Ideal und Realität von Diakonie
2011 / 3: Ideal und Realität von Diakonie
2011 / 2: Das Kreuz mit dem Kreuz Christi
2011 / 2: Das Kreuz mit dem Kreuz Jesu Christi
2011 / 1: Gemeinde und Gesellschaft

2011 / 1: Gemeinde und Gesellschaft
2010 / 4: Mission und Gemeinde in soziologischer Perspektive
2010 / 4
2010 / 3: Segen und Evangelium
2010 / 3
2010 / 2: Wache Zeitgenossenschaft
2010 / 2

2010 / 1: Theologische Einsichten Calvins für die Gegenwart
2010 / 1

2009 / 4: Die Schrift verstehen
2009 / 4
2009 / 3: Unvorhersehbare Entwicklungen von Kirche
2009 / 3

2009 / 2: Provozierende Impulse zur Ökumene
2009 / 2
2009 / 1: Zu Ehren Martin Metzgers
2009 / 1
2008 / 4: Weiterführende Fragen zum Pastorenverständnis
2008 / 4

2008 / 3: Theologie als Gespräch
2008 / 3

2008 / 2: Rechtfertigungslehre und Taufe
2008 / 2

2008 / 1: Rußlanddeutsche / Kinderliederbücher
2008 / 1

2007 / 4

2007 / 3

2007 / 2

2007 / 1

2006 / 4

2006 / 3

2006 / 2

2006 / 1

2005 / 4

2005 / 3

2005 / 2

2005 / 1